Vintage oder Boho Hochzeit? Warum nicht beides? Zwei moderne Hochzeitstrends werden neu erfunden!

Wo sind die Vintage Brides und Boho Lovers unter euch?

Hochzeiten im Vintage Stil oder mit Boho Thema - zwei führende Hochzeitstrends, die sich in den letzten Jahren vorrangig etabliert haben und uns sicherlich auch für die Hochzeit 2021 und Hochzeiten in 2022 treu begleiten werden.


Und so sehr wir beide Hochzeitsmottos lieben und sogar Mischungen aus Vintage und Boho richtig gut gelingen und einfach Lust auf Mehr machen, so finde ich es wichtig, diese Trends immer wieder weiter zu entwickeln, neu zu erfinden. Diese Idee hat sich auch das kreative Team aus Hochzeitsdienstleistern zum Ziel gemacht, das für diese schöne Hochzeitsinspiration verantwortlich ist. "Doch genau das wollen viele Brautpaare – es anders machen als der Rest, und dennoch die Trends von heute aufgreifen. Nur wie?"


Freut euch auf ein einzigartiges Konzept, in dem eine große Portion Kreativität steckt und der Mut, teilweise komplett neue Stilelemente in das Hochzeitskonzept einfließen zu lassen. Freut euch auf eine zauberhafte, orientalische Atmosphäre - und das mitten in Deutschland, in Speyer. Freut euch auf eine orientalische Wüstenhochzeit!


Destination Weddings, also Hochzeiten außerhalb des eigentlichen Einzugsgebietes der Dienstleister/ Wohnort des Brautpaares und meist mit einem Auslandsaufenthalt oder einer Übernachtung verbunden, sind in 2020 kaum vorstellbar gewesen. Viele Brautpaare haben aber genau so etwas geplant, um ihren schönsten Tag im Leben auf ganz besondere Art und Weise zu zelebrieren. Dies war aufgrund von Corona leider kaum möglich. Auch für 2021 wird merkbar vorsichtiger außerhalb der Grenzen von Deutschland geplant.


Daher möchten wir euch mit diesem Wedding Styled Shoot eine schöne Alternative zur Destination Wedding präsentieren. Mit dem Konzept der orientalischen Wüstenhochzeit! Es wurde für das Brautpaar - und natürlich auch für die Hochzeitsgäste - alles so hergerichtet, als ob man in ein anderes Land, vielleicht sogar in eine andere Zeit reisen würde. Marokko scheint in dem Moment gar nicht mehr so weit weg zu sein. Es gibt viele passende Hochzeitslocations wie Sanddünen außerhalb der Städte, das Flussufer oder der Waldrand, die diesen Stil unterstützen können.


Wichtig sind dabei nur die Details, um ein Destination Wedding Feeling zu erzeugen. Und um das sicherzustellen, sind professionelle Dienstleister - insbesondere bei der Hochzeitsdeko und Floristik - besonders wichtig. Stöbert also unbedingt durch das Dekokonzept dieser Hochzeitsidee und schaut euch insbesondere den wundervollen Traubogen (auch Wedding Backdrop genannt) an. Werft auch mal einen genauen Blick auf schöne Elemente wie Kerzenständer und Teelichthalter aus Messing, trendige Trockenblumen, gemütliche Sitzkissen und Teppiche in warmen, erdigen Tönen sowie Details aus Makramee. Hach, ich bin verliebt!


Also dann: lehnt euch entspannt zurück, setzt eure Playlist auf Meeresrauschen und genießt die schönen Inspirationen getreu dem Motto "Barefoot in the sand".


Übrigens: es erwarten euch gleich 2 (!!!) atemberaubende Braut Stylings mit modernen Brautfrisuren und dezentem und natürlichem Braut-Make-up.



Beteiligte Dienstleister

Hochzeitskonzept: Laura Seitz Fotografie

Hochzeitsfotografie: Laura Seitz Fotografie & Dianas Ideenreich

Brautkleid: In Liebe gehüllt

Hochzeitsdekoration: Leihrausch

Braut-Make-Up: Beauty Atelier Vania Pereira

Hochzeitsfloristik: Maryflowers

Hochzeispapeterie: Elenas Ideenbrunnen

Brautpaar: Sebastian & Valerie

Blumenzweig Zweig Logo Hochzeitsblog Hochzeiten Hochzeitsdesign

©2020 mit Liebe kreiert - HOCHZEITSBLOG 

Maja und Henri - MAMIBLOG