Ein Videograf für Eure Hochzeit? Erfahrt mehr über die Vorteile im Interview mit SONNEN MEDIA

Eine der ersten - vielleicht sogar der wichtigsten - Fragen, die sich ein Brautpaar nach der Verlobung stellt, ist: "Wie halten wir den schönsten Tag in unserem Leben für immer fest?" Immer mehr Brautpaare entscheiden sich für einen Hochzeitsfilm. In diesem Blogartikel möchten wir - gemeinsam mit Helena und Tobias Sonnen von SONNEN MEDIA - all eure Fragen zum Thema "Hochzeitsvideografie" beantworten. Wir zeigen euch die Vorteile auf, räumen Vorurteile aus dem Weg und beschreiben euch bis ins Detail, wie ihr euch die Begleitung durch Hochzeitsvideografen am Hochzeitstag vorstellen könnt.

Kurz vorab: Helena und Tobias Sonnen sind echte Profis auf ihrem Gebiet und bieten Brautpaaren neben der videografischen Begleitung natürlich auch eine fotografische Begleitung an!


Helena & Tobias auf ihrer eigenen Traumhochzeit


Liebe Helena, lieber Tobias, stellt euch doch gern einmal kurz vor! "Wir sind Helena und Tobias Sonnen - seit kurzem können wir uns selbst als glückliches verheiratetes Paar bezeichnen. Dabei kennen wir uns schon so viel länger. Unsere Geschichte begann nicht wie im Film, sondern beim Film. Wir waren beide Teammitglieder einer deutschen TV-Produktion. Dort kreuzten sich erstmals unsere Wege und unsere Leidenschaft für Film und Fotografie hat uns von Anfang an verbunden. Seit dem arbeiten wir viele Jahre bei diversen TV-Produktionen. Tobias, der unter anderem auch als Schauspieler gearbeitet hat, weiß genau wie es sich anfühlt, vor der Kamera zu stehen. Hinter der Kamera zu stehen war für Tobias jedoch irgendwann reizvoller. Er verkörpert den Technik-Freak, der sich stets um aktuelles Kamera-Know-how und die Postproduktion kümmert. Helena hat als abgeschlossene Kunststudentin den speziellen Blick für das Besondere, das auf den ersten Blick vielleicht eher Unscheinbare, was dem Film am Ende jedoch seinen kreativen Film-Look verleiht. Sie sieht ebenso im Schnitt die Dinge aus den Augen einer Künstlerin, die unsere Filme immer wieder besonders machen.

Helena hört auf ihr Bauchgefühl während Tobias auf die Daten der Kamera achtet. Zusammen ergänzen wir uns als harmonisches Team.

Als wir dieses Potential in unserer gemeinsamen kreativen Arbeit erkannten, entschieden wir uns für die Liebe. Wir möchten mehr Liebe um uns herum. Und wo findet man mehr Liebe als bei einer Hochzeit? Von unseren langjährigen Erfahrungen beim professionellen Film und der akademischen Ausbildung können nun auch die Brautpaare profitieren. Was wir obendrauf noch mitbringen ist unser Herz für emotionale Momente. Momente, die unsere Brautpaare zu Tränen rühren, wenn sie ihren Hochzeitsfilm ansehen."

"Für diese Momente brennen wir und schenken den Brautpaaren mit unseren Filmen unsere Leidenschaft und unser ganzes Herz."

"Verlobte, die ihre Hochzeit ebenso in aller Natürlichkeit und Emotionalität als Film erleben möchten, sollten sich in ihrer Planungsphase bei uns melden."

Warum sollte sich ein Brautpaar für einen Hochzeitsfilm entscheiden? Was sind die Vorteile?

"Ein Hochzeitsfilm schafft emotionale Erinnerungen für die Ewigkeit. Mit einem Video lassen sich die besonderen Momente des Hochzeitstages viel gefühlvoller nachempfinden. Dies gilt besonders für die Emotionen in der Stimmlage, der Mimik und der Gestik des Brautpaares und der Gäste. Alle Momente, alle Personen können generationsübergreifend wieder in Erinnerung gerufen werden. Personen werden nicht nur gesehen, sondern eben auch gehört.

Übrigens: Ein Film besteht aus mindestens 24 Bildern pro Sekunde. Einzelne Lieblingsmomente können mit modernster Technik ganz einfach als Foto in optimaler Qualität extrahiert werden. Bei einem 10-minütigen Film hätte man somit theoretisch die Möglichkeit auf 14.400 Fotos!

Und wann sonst ergibt sich die Gelegenheit im Leben, seine eigene Geschichte verfilmen zu lassen? Spielt die Hauptrollen in eurem eigenen Film und lasst eure persönliche Geschichte verfilmen! Wie häufig berichten Brautpaare davon, dass die Eindrücke des Hochzeitstages gefühlt an ihnen vorbei geflogen sind, sich besonders emotionale Momente manchmal ganz unwirklich angefühlt haben, man kaum die Gelegenheit hatte, sich an den feinen Details zu erfreuen und der schönste Tag im Leben, auf den man so lange hingeplant und hingefiebert hat, ganz plötzlich schon wieder vorbei war? Ein Hochzeitsfilm gibt euch genügend Zeit, den Hochzeitstag in aller Ruhe und immer wieder aufs Neue Revue passieren zu lassen. Auch Momente, die ihr als Brautpaar vielleicht gar nicht mitbekommen habt, dürft ihr mit dem Hochzeitsvideo in vollen Zügen genießen. Vielleicht kreiert ihr eine schöne Tradition und schaut den Film an jedem Hochzeitstag gemeinsam an und erinnert euch zurück. Vielleicht zeigt ihr den Film neuen Familienmitgliedern wie euren Kindern..."

"Auch als Hochzeitsgeschenk eine tolle Idee!"

"Ein Highlight-Trailer komprimiert in 3-5 Minuten die emotionalsten Momente des gesamten Tages. Blitzschnell könnt ihr ihn mit euren Gästen und anderen lieben Menschen, die vielleicht am Tag eurer Hochzeit nicht dabei sein konnten, teilen. Erinnert euch gemeinsam an jedes einzelne Wort der Hochzeitsreden zurück. An die lustigen Anekdoten, über die gemeinsam gelacht wurde und an die Freudentränen, die beim Anblick des Films ganz sicher erneut fließen werden. Euer Hochzeitsvideo lässt die Worte lebendig werden. Bewegte Bilder, gesprochene Worte und Musik sorgen immer wieder aufs Neue für Gänsehaut. Wie schön, wenn all die Anstrengungen und Ausgaben, die ihr für euren Hochzeitstag auf euch genommen habt, mit einem solchen Highlight die gebührende Wertschätzung erhalten."

Sollte man zusätzlich einen Hochzeitsfotografen buchen?

"Nicht zwingend, da bei einem Hochzeitsvideo (wie bereits erwähnt) auch die Möglichkeit besteht, einzelne Standbilder zu extrahieren. Zumal vielleicht auch eure Gäste schönes Fotomaterial aufnehmen möchten. Brautpaare, die sich für eine Kombination aus Videografie und Fotografie entscheiden, bekommen bei uns aber ebenso das Komplett-Paket. Dabei können wir - da beide Leistungen aus einer Hand kommen - für ein harmonisches Zusammenspiel sorgen. Wir stimmen uns perfekt aufeinander ab, sodass kein Moment vergessen wird. Häufig wird das Brautpaarshooting fotografisch umgesetzt, während der restliche Tag als Video festgehalten wird - die perfekte Kombination!"

Gibt es im Vorfeld ein Kennenlerngespräch und was wird dabei besprochen?

"Ja, das gibt es selbstverständlich! Dies ist entweder persönlich oder per Videochat möglich. So wie es die Entfernung zu euch und euer Alltag es zulassen. Das erste Gespräch findet meist vor Vertragsabschluss statt. In diesem Gespräch möchten wir mehr über euch und eure Geschichte erfahren. Wir interessieren uns für eure Vorstellungen und Pläne für die Hochzeit und das Hochzeitsvideo. Wichtig ist natürlich für beide Seiten, dass die Chemie dabei stimmt. Denn auch wenn wir an eurem Hochzeitstag im Hintergrund agieren, so sind wir doch stets sehr nah an eurer Seite.

Nach Vertragsabschluss erfolgt ein Vorbereitungsgespräch. In diesem Gespräch gehen wir noch näher auf euch und eure Wünsche ein. Je besser wir euch kennen lernen, umso individueller können wir euren Hochzeitsfilm gestalten. Wir besprechen den Ablauf und die Besonderheiten eurer Hochzeit bis ins kleinste Detail und beantworten all eure offenen Fragen."


"Für unsere Brautpaare sind wir jederzeit telefonisch erreichbar!"


"Gerne setzen wir uns zur Abstimmung der Feinheiten auch mit anderen Dienstleistern, die eure Hochzeit begleiten werden, in Verbindung. Sollten eure Trauzeugen eine Überraschung planen, unterstützen wir ihr Vorhaben ebenfalls sehr gerne!"

Ist es wichtig, dass ihr die Hochzeitslocation vor dem Hochzeitstag mit dem Brautpaar besichtigen könnt?

"Eine Besichtigung vor eurem Hochzeitstag ist nicht zwingend notwendig. Da wir europaweit tätig sind, ist uns dies ohnehin nur selten möglich. In der Regel schauen wir uns die Location selbst (ohne das Brautpaar) einen Tag vor der Hochzeit an."

Wie lange dauert es ungefähr, bis man den Film nach der Hochzeit in den Händen hält?

"In der Regel übergeben wir den Hochzeitsfilm innerhalb von 3 Monaten. Für diejenigen, die sich ihr Video bereits in oder direkt nach den Flitterwochen ansehen möchten, bieten wir eine "Blitz-Übergabe" an. Bei dieser Variante garantieren wir die Zustellung des Hochzeitsfilms binnen 14 Tagen nach der Hochzeit."

In welcher Form bekommt man den Hochzeitsfilm? "Wir liefern den Hochzeitsfilm auf einem eleganten USB-Stick mit einem individuellen Menü. In eurem Menü können alle Filme einzeln von euch ausgewählt und auch die Fotos (falls gebucht) eingesehen werden. Optional stellen wir euch den Film auch online zur Verfügung, damit er schnell und einfach geteilt werden kann. Auf Wunsch gibt es sogar eine mobile Version. Diese Version lässt sich problemlos über WhatsApp teilen, was bei der normalen Version aufgrund der Größe nicht möglich wäre."

Welches Equipment bringt ihr mit? Was benötigt ihr noch zusätzlich von der Location?

"Wir sind auf jeder Hochzeit mit mindestens drei Kameras vertreten - zuzüglich einer Drohne. Luftaufnahmen sind bei uns immer inklusive! Dabei versuchen wir auf jeder Hochzeit so dezent wie möglich aufzutreten und dennoch ganz nah das Geschehen einzufangen. Wir verzichten also weitgehend auf große Stative und große Scheinwerfer. Wir wünschen uns, die Situation so natürlich wie möglich aufzugreifen, um echte Emotionen einzufangen, bei denen sich weder das Brautpaar, noch die Gäste in einem künstlichen Rampenlicht fühlen. In bestimmten Situationen wird jedoch ein kleines zusätzliches Licht benötigt. Häufig in sehr dunklen Räumen, um beispielsweise die Redner am Abend mit einem kleinen Scheinwerfer in das richtige Licht zu rücken. Wir haben zusätzlich Mikrofone dabei, um die Stimmen und Reden in allerbester Qualität aufzunehmen."

Hat das Brautpaar Einfluss auf den Schnitt des Films? Und: Was passiert mit dem Rohmaterial?

"Unsere Brautpaare können uns im Kennenlern- und Vorbereitungsgespräch ihre Vorlieben und Wünsche nennen. Wichtig ist uns, den Stil des Paares aufzuspüren, um ihre authentische Geschichte zu erzählen. Mögt ihr es eher ruhig und romantisch, oder eher wild und verspielt? Was am Ende entstehen soll ist EURE Geschichte, die EUCH widerspiegelt. Daher nehmen wir uns im Vorfeld dafür die Zeit. Im Nachhinein haben sich bisher noch nie Änderungswünsche ergeben. Sollte dies jedoch der Fall sein, sind wir auch hier kreativ und flexibel. Das Rohmaterial kann zusätzlich erworben werden. Andernfalls löschen wir innerhalb von drei Jahren das gesamte Material und alle Daten des Brautpaares."

Was umfasst euer Leistungspaket? Gibt es unterschiedliche Pakete, die Brautpaare buchen können? "Unsere Pakete sind sehr individuell anpassbar und orientieren sich immer an den Wünschen des Brautpaares! Um eine umfassende Geschichte zu erzählen und wirklich jeden besonderen Moment einfangen zu können, begleiten wir das Brautpaar meist über den gesamten Tag hinweg. Von der aufregenden Vorfreude beim Getting Ready bis hin zu den vor Überwältigung des Tages funkelnden Augen am Abend. Zeitlich gesehen beginnen wir meist morgens mit dem Getting Ready und enden ein bis zwei Stunden nach dem Hochzeitstanz am späten Abend, um noch ein paar Eindrücke der unvergesslichen Partynacht festzuhalten. Die filmische Begleitung umfasst dann meist bis zu 14 Stunden."

"Für uns spielt es keine Rolle, wo die Hochzeit stattfindet. Wir sind weltweit buchbar."


Wann sollten Brautpaare Kontakt zu euch aufnehmen? Wann sollten sie euch spätestens buchen? "Wir empfehlen Brautpaaren, sich mindestens ein Jahr im Voraus mit uns in Verbindung zu setzen. Doch auch wer 'Last Minute' heiratet (sei es auch übermorgen) sollte nicht zögern, uns noch spontan anzurufen. Sofern wir an diesem Datum freie Kapazitäten haben, agieren wir flexibel und spontan, um unseren Brautpaaren jeden Wunsch zu erfüllen."

"Wir möchten euren großen Tag als besonderes Filmerlebnis für die Ewigkeit festhalten."

Und selbstverständlich - wie sollte es an dieser Stelle auch anders sein - möchten wir euch ein Beispiel für die wundervolle Arbeit von Helena & Tobias zeigen. Das unfassbar emotionale Hochzeitsvideo ihres Brautpaares Raphaela & Florian (kleiner Tipp von mir: Taschentücher bereit halten)...

Weitere Hochzeitsvideos findet ihr auf dem YouTube-Kanal von Sonnen Media hier. Ihr möchtet nun gern direkt mit Helena und Tobias Kontakt aufnehmen oder noch weitere Informationen bekommen? Dann bitte einmal hier entlang: Webseite: www.Hochzeitsfilm.org Instagram: www.instagram.com/sonnen.media Facebook: www.facebook.com/sonnen.media Oder sendet Helena und Tobias doch direkt eine E-Mail an: email@sonnen.media

Im Auftrag von: Videografie (& Fotografie): Helena & Tobias Sonnen, SONNEN MEDIA

Blumenzweig Zweig Logo Hochzeitsblog Hochzeiten Hochzeitsdesign

©2020 mit Liebe kreiert - HOCHZEITSBLOG 

Maja und Henri - MAMIBLOG