"Romantic Burgundy" - Romantisches Styled Shoot in der Blankenheimer Unterburg

Aktualisiert: 11. Mai 2019

Ihr Lieben,

dieser Blogartikel liegt mir sehr am Herzen. Nicht nur, weil es sich um ein besonders liebevoll geplantes Styled Shoot meiner Freunde Laura und Luis von Capture Life Photography handelt, sondern weil ich selbst an der Konzeption und Planung mitwirken durfte. Ich erinnere mich noch gut an Lauras Aufruf, bei dem sie verkündete zum ersten Mal ein ganz eigenes Styled Shoot umsetzen zu wollen und nach Unterstützung gefragt hat. Mein Herz hat mir sofort gesagt, dass ich diesem Aufruf folgen soll und so kam es zu einer wunderbaren Zusammenarbeit voller Kreativität und der gemeinsamen Leidenschaft für das Thema "Hochzeiten".


Dabei hat mich Lauras Konzept von Anfang an begeistert: die romantische Atmosphäre einer mittelalterlichen Burg aus dem frühen 12. Jahrhundert mit Barockgarten und weitläufigem Blick ins schöne Ahrtal, historische Räumlichkeiten für ein stimmungsvolles Getting Ready, ein emotionaler First Look und die gefühlvolle Trauzeremonie unter freiem Himmel in märchenhafter, verschneiter Winterlandschaft. Bestückt mit vielen weiteren traumhaften Details wie einer Candy Bar, einer Gin Bar, handgefertigter Papeterie und einem überaus feinen Händchen für die passende Dekoration, lässt dieses Styled Shoot alle Hochzeitsherzen höher schlagen und garantiert keine Wünsche mehr offen.


Das Farbkonzept, bestehend aus einem kräftigen Burgundy, zarten Rosatönen und goldenen Akzenten im Kontrast zu eher kühlen Tönen wie Dusty Blue, findet sich in jedem noch so kleinen Detail wieder und lässt uns einmal mehr von einer gemütlichen Herbst-/Winterhochzeit träumen. Weitere natürliche Elemente wie Holz, Moos und Stein fügen sich ganz wunderbar in das Vintage-Konzept ein und unterstreichen die Schlichtheit, Eleganz und Authentizität dieses Styled Shoots.


Das Bridal Bouquet - eine Kreation der lieben Edith von Liebevoll und Gemütlich - bestand aus einem Arrangement aus weißen Rosen, Callas in einem tiefdunklen Burgundy, Disteln und Eukalyptus. Die Ringe aus dem Hause 123gold waren sowohl aus Rot- und Roségold als auch aus Gelb- und Grüngold gefertigt und zeigten somit einen außergewöhnlichen Farbverlauf.

Alina und Timm sind liebend gern in die Rolle des Brautpaares geschlüpft und haben es sich nicht nehmen lassen, die Zeremonie mit ihren ganz eigenen Worten und persönlichen Gefühlen füreinander zu gestalten. So haben auch die Freudentränen nicht lange auf sich warten lassen. Dabei war Alina schon beim Getting Ready ganz aufgeregt, auf ihren Timm zu treffen. Das bodenlange, eng geschnittene Kleid "Pyrus" aus zarter Vintage-Spitze stammt aus dem Atelier von Victoria Rüsche und verzaubert uns mit seinen kurzen Ärmeln, einem hochgeschlossenen Ausschnitt vorn, tiefem Rückenausschnitt und kleiner Schleppe. Das Headpiece "Alexia" in Gold von Brautstylistin Chiara von La Chia Headpieces bildete das perfekte Highlight der locker gesteckten Brautfrisur mit Flechtdetail. Damit sich Vintage-Braut Alina auch bei kühlen Temperaturen wohlfühlte, haben die kuscheligen Modelle "the sweetest thing" und "how deep is your love" aus der Bridal Knitwear Kollektion von Marry and Bride sie zuverlässig warm gehalten.

Auch in Timms Garderobe fanden sich viele Accessoires, die auf das herbstlich-winterliche Farbkonzept abgestimmt wurden: Hosenträger und Fliege in einem satten Burgundy sowie eine Armbanduhr aus Holz standen im Einklang mit seinem dunkelblauen Anzug und den braunen Lederschuhen.

Die reichlich gefüllte Candy Bar mit Watercolor Drip Cake, zweistöckiger Blattgold-Torte, Macarons in den unterschiedlichsten Farben und weiteren Leckereien aus der Tortenküche von Thomas Merker lud zum Naschen ein und bewies einmal mehr: "love is sweet". An der aufwendig gestalteten Gin Bar mit tollem Vintage-Mobiliar und Vintage-Dekoration aus dem Verleih von YAYday Eventdesign ließ sich gebührend auf die Liebe anstoßen. In diesem Sinne: "cheers to love"! Die von Hand kalligrafierten Texte mit goldener Tinte auf handgeschöpftem Papier von Sweet Stories und die unglaublich zauberhafte Luftballon-Kreation von BallonBrilliant lassen mein detailverliebtes Bloggerherz direkt höher schlagen. Nun bin ich endgültig überzeugt, dass sich der Ballontrend auch auf Hochzeiten in 2019 halten wird.

Auch das Set-up für die Trauzeremonie ist das Ergebnis einer wundervollen Zusammenarbeit talentierter Hochzeitsdienstleister. Der Traubogen von YAYday Eventdesign, der sowohl in der Vintage- als auch in der Boho-Variante erhältlich ist, sowie die alten Vintage-Stühle von PLATZwerk wurden mit einem geschulten Auge fürs Detail von der lieben Edith von Liebevoll und Gemütlich arrangiert und dekoriert.

Die individuell designte Papeterie-Serie von Fanfare Paper Goods umfasste neben Save-the-Date- und Einladungskarten, Menükarten, Tischnummernkarten, Namensschildern und Wunderkerzen-Anhängern auch die passenden Umschläge, goldenes Garn und Wachssiegel. In das Watercolor-Design, das die talentierte Eva freihändig zum Konzept erstellt hat, habe ich mich unsterblich verliebt!

Nach der emotionalen Trauzeremonie lud der gedeckte Tisch im Wintergarten der Blankenheimer Unterburg zum Verweilen ein. Kristallgläser, goldenes Besteck, Vintage-Kerzenständer und mit Blüten gefüllte Glaskästchen reihten sich nebeneinander ein und kreierten eine rundum stimmige Komposition. Lichterketten und Laternen sorgten am Ende eines ereignisreichen Tages bei Dämmerlicht für eine besonders romantische Stimmung. So konnten Alina und Timm bei Kerzenschein noch einmal verliebte Blicke austauschen und einen gemütlichen Abend genießen.

Wir sagen von Herzen "Merci" an all die talentierten Dienstleister, die unendlich viel Mühe und Liebe investiert und dieses Styled Shoot so einzigartig gemacht haben. Besonders glücklich sind wir über die tolle Stimmung beim Aufbau und Ablauf vor Ort. Hier zeigte sich wieder einmal, wie viel Freude es machen kann, in einem kreativen Team zu arbeiten. Daher können wir auch den Brautpaaren unter Euch unbedingt ans Herz legen, bei der Planung Eurer Hochzeit auf ein starkes Team zu setzen und hoffen, dass wir mit dieser Kreation viele Brides-to-be inspirieren können.

Konzept & Planung: Capture Life Photography & mit Liebe kreiert

Fotografie & Film: Capture Life Photography

Brautkleid: Victoria Rüsche

Bridal Knitwear: Marry and Bride

Brautstyling & Headpiece: La Chia Headpieces

Trauringe: 123gold

Dekorations- & Mobiliarverleih: PLATZwerk

Traubogen & Gin Bar: YAYday Eventdesign

Floristik & Dekoration vor Ort: Liebevoll und Gemütlich

Candy Bar & Torte: Tortenküche

Kalligrafie Candy Bar & Trauspruch: Sweet Stories

Papeterie: Fanfare Paper Goods

Ballons: BallonBrilliant

Location: Blankenheimer Unterburg über Locationfreunde

Brautpaar: Alina & Timm

Brautschmuck (Kette, Ohrringe): Broich

Assistenz: Gina Reinholz, Nicholas Murawski, Kathrin Segbert

Blumenzweig Zweig Logo Hochzeitsblog Hochzeiten Hochzeitsdesign

©2020 mit Liebe kreiert - HOCHZEITSBLOG 

Maja und Henri - MAMIBLOG