Blumenzweig Zweig Logo Hochzeitsblog Hochzeiten Hochzeitsdesign

©2020 mit Liebe kreiert - HOCHZEITSBLOG 

Maja und Henri - MAMIBLOG

"Romantic Boho Wedding" - Hochzeitskonzept mit vielen Hochzeitstrends für 2020

Als wahre Künstler könnte man das Team rund um Hochzeits- und Eventplanerin Sanela und Fotografin Katja Ziegert beschreiben. Mit ihrer Agentur Hochzeitsfein begleitet die liebe Sanela Brautpaare aus dem Raum Düsseldorf und Umgebung bei der Planung ihrer Traumhochzeit. Dream Job Alert!


Mit dem Inspirationsshooting "Romantic Boho Wedding" präsentiert sie euch die Hochzeitstrends 2020. Bohohochzeiten sind immer noch total angesagt und der wilde und freie Bohemian Lifestyle dient auch in dieser Hochzeitssaison wieder als Vorlage für viele Hochzeitskonzepte. Dies zeigt sich häufig bei der Wahl des Brautkleides, aber vor allem auch bei der Hochzeitsdeko und der Hochzeitsfloristik.

Wie gut, dass meine liebsten Herzmenschen, Imke und Basti von Yes Please Rentals bei der Umsetzung des Styled Shoots mitgewirkt haben. Denn sie verstehen etwas von ihrem Handwerk und sind in Sachen Boho und Vintage echte Profis. Gut ausgestattet mit einer wahnsinnig vielfältigen Auswahl an schönen Dekostücken mit Historie, haben sie ein regelrechtes Boho Paradies für das süße Brautpaar geschaffen.

Wie immer an dieser Stelle, möchte ich euch mein persönliches Highlight nicht vorenthalten: Der unbeschreiblich schöne Brautstrauß von flowers`n`joy, den ich mir auch für meine Hochzeit genau so hätte vorstellen können!


Die liebe Sanela beschreibt uns die Ideen hinter dem Hochzeitsmotto noch einmal etwas genauer: "Unser Ziel war es, ein natürliches Hochzeitskonzept zu schaffen, das die Stile der aktuellen Hochzeitstrends aufgreift und widerspiegelt: das Wilde vom Boho, gepaart mit zarter Romantik und einem Hauch von Vintage. Der Mix schafft ein harmonisches Gesamtkonzept, denn beide Stilrichtungen haben Gemeinsamkeiten: sie strahlen eine Leichtigkeit und Offenheit aus und lösen sich immer mehr vom Klassischen und Konventionellem. Inspiriert durch die Outdoor-Location am Rheinufer in Düsseldorf-Kaiserswerth konnten wir das natürliche Hochzeitskonzept optimal umsetzen: pastelle Farbschemata aus Rosa- und Lilatönen, die durch zart grüne Farben unterstützt werden. Deshalb haben wir auch großen Wert auf natürliche Materialien gelegt, wie Pampasgras und das Gesamtbild mit einem Tisch aus dunkler Eiche und selbst geknüpften Perserteppichen abgerundet."


"Das Boho-Flair sollte dabei in der großen Lounge aufkommen, die mit handgeknüpften Perserteppichen, zahlreichen Kissen, Laternen und Kerzen, entspannte und romantische Momente unter freiem Himmel verspricht. Die Tischdekoration haben wir mit beiden Stilen wieder kombiniert: zarte Pastelltöne in der Blumendekoration und aussagekräftige Farbnuancen bei der Tischwäsche und beim Geschirr - mit den Farben Gold, Türkis und Bordeaux. Details in der Dekoration, wie ein original altes Kaffee-/Teeset in Kupfer, lange, bunte Glasvasen und Holzkisten unterstreichen nochmal das Gesamtbild."


"Die Braut sieht in ihrem weiß schimmernden Brautkleid im Boho-Stil mit tiefem Rückenausschnitt zauberhaft aus. Der Bräutigam ist dezent gestylt mit Hosenträgern und Holzmanschettenknöpfen als Accessoire. In der Blumendeko und im Brautstrauss haben wir die Romantik des Themas wieder aufgegriffen: zarte Pastelltöne in Rosa-Lilatönen harmonieren fantastisch zur Leichtigkeit der Outdoor-Location. Bei der Zeremonie mit einer freien Trauung haben wir wieder  beide Stilrichtungen vereint: der Traubogen wurde mit kräftigem, bordeaux-rotem Dekostoff und zartem, pastellfarbenen Blumenschmuck dekoriert. Unter dem Bogen haben wir einen hellen Perserteppich und wunderschöne Trausessel platziert, die perfekt aufeinander abgestimmt sind."


Wenn ihr mich fragt, können Brides-to-be nun fleißig Pins für ihr Hochzeits-Moodboard sammeln!


Damit aber nicht genug! Durch ihre Erfahrungen als Wedding Plannerin hat Sanela noch eine wichtige Botschaft an alle Brautpaare:

"Die Message für Brautpaare ist, sich mehr von konventionellen und klassischen Hochzeitskonzepten zu lösen und Neues auszuprobieren. Dabei sollen sie auch mutig sein und unterschiedliche Farbnuancen und Stilrichtungen miteinander kombinieren. Eine individuelle Hochzeit sollte auch offen für neue Variationen sein, denn dann bleibt sie auch lange in Erinnerungen." - Wie Recht sie hat!



Fotografie: Katja Ziegert

Hochzeitsplaner/Eventplaner: Hochzeitsfein – Sanela Ziesmann-Serifov

Brautkleid & Outfit Bräutigam: via Hochzeitshaus Struck

Floristik: flowers`n`joy

Hochzeitstorte: Tortentraum by Alma

Trauringe: Trauringspezialisten Kaiserslautern

Haare & Make-up: Luca Faceartist

Deko & Möbel: Yes Please Rentals