Mini-Shootings: schöne Erinnerungen schaffen - trotz Corona

Ihr Lieben!

Wie schwierig und herausfordernd die letzten Wochen und Monate für uns alle waren, brauche ich nicht in Worte fassen. Und sicherlich liegen noch einige Hürden vor uns, die wir zu bewältigen haben. Aber habt ihr nicht auch das Gefühl, dass so langsam wieder hier und da ein Stück "Normalität" einkehrt? Hierzu ist mir vor ein paar Tagen ein schöner Spruch in die Hände gefallen, den ich gern mit euch teilen würde: "Bevor wir zu unseren alten Gewohnheiten zurück kehren, sollten wir unsere alten Gewohnheiten einmal gründlich überdenken." Hier kann ich nur zustimmen!


Trotzdem finde ich, dass Hochzeitsfotografen eine schöne Möglichkeiten gefunden haben, trotz Kontaktverbot und Abstandsregel, für eine schöne Erinnerung zu sorgen. Immer häufiger bieten sie Paaren, Brautpaaren sowie Familien und Freunden sogenannte "Mini-Shootings" an. Dabei trifft man sich mit gewissem Abstand an einem schönen Ort im Freien (eine weitläufige Wiese, ein buntes Blumenfeld, ein romantischer Waldwanderweg) und dann wird auch schon direkt losgelegt. Manchmal lediglich für 15 Minuten und dann verabschiedet man sich wieder. Alle wichtigen Details lassen sich ja im Vorfeld telefonisch besprechen. Vielleicht wird man auf Nahaufnahmen verzichten müssen, aber ein paar wundervolle Impressionen wird es auf alle Fälle geben!


Für Fotografen bietet sich so die Möglichkeit, ihre Verdienste wieder anzukurbeln und es finanziell ein wenig solider durch die Corona-Krise zu schaffen und die Kunden - seien es verliebte Pärchen oder die frisch gebackene Familie mit kleinem Neuzugang - haben eine schöne Erinnerung für die Ewigkeit. Eine Win-Win-Situation für beide Seiten. Also, ihr Lieben! Unterstützt eure liebsten Hochzeitsfotografen und fragt sie nach einem Mini-Shooting und den (Achtung!) individuellen Konditionen.


Um euch noch mehr Lust darauf zu machen, hält dieser Blogartikel zusätzlich eine kleine Mini-Bildstrecke für euch bereit. Heute gibt es also mal keine ganze Hochzeitsreportage mit Getting Ready, First Look und First Dance...nur zwei Menschen, die sich lieben und ein kleines, gemütliches Picknick am Strand! Viel Freude dabei!



Fotografie: OneLight

Dekoration: Yes Please Rentals

Brautstyling: Tanja Studulski

Blumenzweig Zweig Logo Hochzeitsblog Hochzeiten Hochzeitsdesign

©2020 mit Liebe kreiert - HOCHZEITSBLOG 

Maja und Henri - MAMIBLOG