Mediterrane Spätsommerhochzeit - Toskana-Hochzeit oder Mallorca-Hochzeit in Deutschland

Ihr lieben Brides-to-be!

Lasst euch in diesem Blogartikel entführen auf eine mediterrane Spätsommerhochzeit. Wir nehmen euch mit in eine süße, abgelegene Hochzeitslocation mit einem Ambiente, das an südländisch, warme Sommerabende erinnert. Mit den zahlreichen Olivenbäumen, Lampions und liebevollen Details im Garten fühlt man sich wie im Urlaub.


Perfekt für eine Sommerhochzeit in Deutschland!


Schnell entstand die Idee, das südländische Flair einfach nach Deutschland zu holen und eine mediterrane Spätsommerhochzeit, wie man sie aus der Toskana oder Mallorca kennt, zu organisieren. Freut euch auf eine lange, üppig gedeckte Tafel im Garten der Hochzeitslocation, traumhaft rustikale Cross Back Stühle aus Eichenholz, Leinenservietten und Besteck in Roségold. WOW! Ein wahrer Mittsommernachtstraum!


Da viele Hochzeitsfotografen und andere Hochzeitsdienstleister in diesem Jahr leider mit einigen Absagen von Real Weddings zu kämpfen haben und in ihrer freien Zeit zumindest für eine Hochzeitsinspiration aktiv werden wollten, erfreuen wir uns an wunderschönen, aufwendig geplanten Styled Shoots, bei denen gern auch mal ganz besondere Hochzeitskonzepte und Farbkonzepte im Vordergrund stehen dürfen sowie auch aktuelle Hochzeitstrends oder Trends für Hochzeiten 2021. Und Brautpaare, deren Hochzeit aufgrund von Corona leider verschoben werden muss, können ihre Vorfreude und die Planungszeit hoffentlich wieder ein Stück weit mehr genießen.


Im Falle dieser Kreation hat das kreative Team aus der Hochzeitsbranche sogar noch zwei lustige Anekdoten vom Shooting für euch, damit ihr mal einen Einblick bekommt, wie es bei einem Wedding Styled Shooting zugehen kann:


Anekdote 1: Vom Leberkäse zum Ehegelübde

Yasmina und Tobias (Brautpaar) bekamen von Nadja (March & May) jeweils ein Ehegelübde für die Trausituation. Dieses sollten sie sich gegenseitig vorlesen. Um das Eis und die Anspannung jedoch etwas zu brechen, bat Gina (Fotografin) die beiden darum, sich statt der Ehegelübde von ihrem heutigen Mittagessen zu berichten. Dies sorgte für lustige Momente und lachende Gesichter, da Tobi Yasmina von seinem Leberkäs-Burger am Mittag berichtete…


Vielleicht ein kleine Tipp für alle Hochzeitsfotografen, um beim Brautpaar direkt für eine ausgelassene, entspannte Wohlfühl-Atmosphäre zu sorgen.


Und einen zweiten "Blick hinter die Kulissen" haben die Hochzeitshelfer auch noch für euch:

Anekdote 2: Explodierende Pilze

Nachdem der Tisch und die Trausituation im Kasten waren, sind wir für den Sonnenuntergang noch einmal aufs gegenüberliegende Feld gegangen. Dort angekommen, lief Johanna (Styling) in einen Pilz, der plötzlich explodierte und ihre gesamte Hose und Schuhe gelb verfärbte. Wir hatten Glück im Unglück, das Yasmina mit dem tollen Kleid von kisui nicht in solch einen Pilz geraten ist, da das Kleid ansonsten Gelb statt Weiß gewesen wäre. Wir bemerkten, dass um uns herum einige dieser Pilze standen und bewegten uns von dem Moment an so, als würden überall Tretmienen rum liegen…


Ob man das auf den Bildern vom Brautpaar-Shooting erkennen kann? Seht selbst...


Hochzeitslocation: Osteria Ballerino

Hochzeitsfotografin: Gina Walkowiak Photographie

Hochzeitstorte: Lottas Torten

Hochzeitsblumen & Hochzeitsdekoration: Eye Catch Events

Hochzeitskleid: Kisui Berlin

Hochzeitspapeterie: March & May

Hochzeitsstylistin: Johanna Vollmer

Outfit Bräutigam: Adam & Bows

Blumenzweig Zweig Logo Hochzeitsblog Hochzeiten Hochzeitsdesign

©2020 mit Liebe kreiert - HOCHZEITSBLOG 

Maja und Henri - MAMIBLOG