Lisa & Nino - Eine unvergessliche Trauung mit bester Stimmung trotz Regen am Hochzeitstag

Davor haben wohl die meisten Brautpaare Angst: Regen am Hochzeitstag. Da fiebert man monatelang (manchmal sogar jahrelang) auf diesen einen besonderen Tag im Leben zweier Menschen hin, plant und organisiert was das Zeug hält und dann das: den gesamten Tag über schüttet es wie aus Eimern. So ist das nunmal mit der Hochzeitsplanung. Selbst ich als ordentlich durchstrukturierte, perfekt vorbereitete Braut und leidenschaftliche To-Do-Listen-Abhakerin musste mir irgendwann eingestehen, dass sich eben nicht alles planen lässt. Das Wetter kann man einfach nicht nach Lust und Laune perfekt zum Anlass bestellen. Aber soll ich Euch mal was verraten? Meine Oma sagte mir kurz vor unserer Hochzeit, dass Regen am Hochzeitstag eine fruchtbare Ehe prophezeit. Tja, die Omis eben...ach ja: an unserem Hochzeitstag war übrigens von Allem etwas dabei: Sonne, Wolken, Regen und sogar ein kleines Gewitter sowie ein atemberaubender Sonnenuntergang. Da kündigte sich wohl schon an, dass wir uns 7 Monate später über unseren kleinen Schatz im Bauch freuen durften.


Lisa und Nino aus Stuttgart haben es genau richtig gemacht! Sie haben dem schlechten Wetter und den erfrischenden 11 Grad getrotzt und sich nicht die Stimmung vom Regen verderben lassen. Auch Hochzeitsfotografin Manuela Marks erinnert sich von Herzen gern: "Trotz des Regens war es ein wundervoller Tag, der mir besonders gefallen hat." Die liebe und unfassbar talentierte Manuela (ja, ich bin ein riesengroßer Bewunderer ihrer Arbeit) hat übrigens ein wundervolles Händchen für Real Weddings. So durfte sich der Hochzeitsblog bereits über eine Hochzeitsreportage von ihr freuen. Erinnert ihr Euch noch an die Hochzeit auf der Straußenfarm mit VW Bulli?


Nun aber zurück zu unserem Brautpaar Lisa und Nino. Ich weiß nicht, wie es Euch geht, aber mein Blick fiel sofort auf das wunderschöne Styling von Braut Lisa. Der hoch gesteckte Zopf (den man bei Bräuten leider viel zu selten sieht), das tolle Make-up, das Traumkleid in Kombination mit dem Schmuck...hach, wie fein! Und es gibt noch viele weitere Details zu entdecken. Wie zum Beispiel die Namensschilder an den Tischen. Unglaublich aufwendig wurden im Vorfeld von jedem der Gäste Karikaturen angefertigt. Ich bin sprachlos!


Aber ihr wisst ja, warum ich Real Wedding so sehr liebe, oder? Genau! Wegen der authentischen Gänsehaut-Momente! Und von denen gibt es gleich eine geballte Ladung. Ich möchte noch nicht zu viel verraten aber so viel vorab: Es gab einen Brief und emotionale, offene Worte nach dem First Look.


Also ihr lieben Brautpaare! Habt keine Angst vor Regenwetter am Hochzeitstag. Macht es wie Lisa und Nino: konzentriert Euch auf Eure Liebe, auf Eure besonderen Momente und auf ein fröhliches Fest mit Euren Liebsten!



Fotografie: Manuela Marks Fotografie

Blumenzweig Zweig Logo Hochzeitsblog Hochzeiten Hochzeitsdesign

©2020 mit Liebe kreiert - HOCHZEITSBLOG 

Maja und Henri - MAMIBLOG