"Wenn Sand die Haut küsst" - eine Hochzeit in Noordwijk mit Inspirationen fürs Heiraten in Holland

Aktualisiert: März 23

Eine Hochzeit in unserem wunderschönen Nachbarland Holland. Eine ganz zauberhafte Idee, die bei Brautpaaren immer beliebter wird. Besonders, wenn man nah an der holländischen Grenze wohnt, birgt eine Destination Wedding dort viele Vorteile. So haben eure Gäste eine nicht ganz so weite Anreise, man hat wenig Probleme, die Landessprache zu verstehen bzw. man kann gern vor Ort nach erfahrenen Hochzeitsdienstleistern suchen, da die Sprachbarriere nicht so groß ist und selbst eure Lieblings-Dienstleister aus eurer Heimatstadt sind vielleicht bereit, den Weg für eure Traumhochzeit in Holland auf sich zu nehmen. Außerdem kann man ruhig "mal eben" für ein verlängertes Wochenende zurück an den magischen Ort fahren, an dem man seinem Schatz das JA-Wort gegeben hat - für ein spontanes romantisches Get-Away sozusagen. Tja und was soll ich sagen? Die wunderschöne Küstenlandschaft mit ihren weitläufigen Sandbänken und den gemütlichen Dünen bietet doch einfach die perfekte Kulisse für eine Hochzeit im Ausland, findet ihr nicht?


Mein Mann und ich reisen regelmäßig nach Holland, um unsere lieben Freunde in Schevenigen bei Den Haag zu besuchen, die wir damals beim Tauchen in Kroatien kennen gelernt haben. Auch unser kleiner Schatz Henri war schon mit dabei und es hat ihm wahnsinnig gut gefallen! Besonders verliebt bin ich in die zahlreichen Beach Clubs, die man vermehrt an den Küstenorten vorfindet. So auch in Noordwijk! Eine ganz bezaubernde Location haben sich Braut Eva und ihr liebster Markus da ausgesucht. Mit viel Liebe zum Detail versprüht ihre Hochzeitslocation - wenn auch nebenan in Holland gelegen - echte Tulum-Vibes. Erspart euch und euren Gästen also den Langstreckenflug nach Mexico!


Für das unglaublich verliebte Brautpaar Eva und Markus (ihre Familie ist sooo zuckersüß!) war übrigens eines schnell klar: Hochzeitsfotografin Kathrin Krok muss an unserer Seite sein! Wie es zum ersten Kennenlernen kam, berichtet Kathrin selbst: "Ich werde das erste Zusammentreffen mit Eva niemals vergessen. Es war auf der "Vintage Wedding" - Hochzeitsmesse 2018, bei der ich als Ausstellerin anzutreffen war. Eines meiner Fotos rührte Eva und ihre Mutter so sehr zu Tränen, dass es selbst mir schwer fiel, die Fassung zu bewahren. Wenn es einen magischen Moment zwischen Fotografen und Brautpaaren - in dem Fall der Braut - gibt, dann war es dieser."


Wow! Da bekomme ich selbst direkt eine Gänsehaut! Kathrin Krok berichtet uns noch weiter von den Hochzeitsvorbereitungen, die sie als Hochzeitsfotografin ein Stück weit begleiten durfte: "Seit diesem Tag stehen Eva und ich im Kontakt. Sie hat mich an allen Schritten ihrer Hochzeitsplanung teilhaben lassen, hat sich für mich gefreut, als ich mich verlobt habe und hat mir sogar bei meiner Brautkleidsuche geholfen. Ich schätze wirklich alles an ihr und bin von Glück beseelt, dass sich unsere Wege gekreuzt haben. Doch nicht nur Eva habe ich in mein Herz geschlossen. Ihre ganze Familie ist ein Traum, was meine Vorfreude auf ihre Hochzeit in Noordwijk steigerte. Eva und ihr Mann Markus entschieden sich, an einem Ort zu heiraten, der ihnen viel bedeutet - eine Entscheidung, die ich allen Brautpaaren von Herzen empfehle. Die komplette Hochzeit spiegelte die Persönlichkeiten dieser wunderbaren, kleinen Familie wieder. Dass das Wetter sich erst zum Abend hin von der besten Seite zeigte, störte niemanden. Als Hochzeitslocation wählten sie einen so wunderbaren, ästhetischen und friedlichen Ort, dass man sich selbst beim Weltuntergang dort sicher und geborgen fühlen würde."


Da kann ich meiner lieben Kathrin Krok nur zustimmen! Übrigens schätze ich ihre Arbeit und sie als Menschen ebenfalls sehr. Kathrin ist ein ganz zauberhafter, großzügiger und gutherziger Mensch! Ich folge ihr selbst bereits seit meiner Verlobung und ich bin sehr stolz, sie heute als Freundin bezeichnen zu dürfen. UND ich freue mich wahnsinnig auf unser gemeinsames Styled Shoot, was schon sehr bald ansteht! Also bleibt gespannt!


Fotografie: Kathrin Krok

Location: Strandclub Witsand

Video: Kat Erdelyi

Brautkleid: Anna Kara

Haare: Engeline Hairstylist

Florale Korbgestecke: Wildthing Decorations

Restliche Floristik: two naked souls

Kalligraphie Bänder: Sweet Stories

Musik: Thilo Berndt

Macarons: la petite bellerose

Torten & Törtchen: Patisserie George Vis

Schmuck: Melanie Auld


Blumenzweig Zweig Logo Hochzeitsblog Hochzeiten Hochzeitsdesign

©2020 mit Liebe kreiert - HOCHZEITSBLOG 

Maja und Henri - MAMIBLOG