Blumenzweig Zweig Logo Hochzeitsblog Hochzeiten Hochzeitsdesign

©2020 mit Liebe kreiert - HOCHZEITSBLOG 

Maja und Henri - MAMIBLOG

Hochzeit im Hochsommer - Bridal Editorial mit wertvollen Tipps gegen die Hitze am Hochzeitstag

Erinnert ihr Euch noch an die Rekord-Temperaturen vor ein paar Wochen? Bis zu 42 Grad zeigten einige Thermometer in Deutschland an - was für ein Sommer! Und auch, wenn es einem beim Blick aus dem Fenster nun so richtig fröstelt und man sich am liebsten noch tiefer im Kuschelpulli vergraben möchte, so erinnern wir uns doch gern noch einmal zurück an die warmen Sonnenstrahlen auf der Haut. Fotografin Nadine Bernspitz präsentiert uns die dazu passende Bildstrecke!


Dabei hat sie tatsächlich für einen Moment lang überlegt, das Bridal Editorial mit Model Lisa und Visagistin Christina in letzter Minute abzusagen. Denn bei solchen Temperaturen möchte man nur ungern vor oder hinter der Kamera stehen, oder? Außerdem hält das Bridal Styling auch nicht lange stand und bei prallem Sonnenschein verkneift man doch eh auf jedem Bild die Augen, oder etwa nicht?


Tja, aber was machen denn dann die Bräute und Brautpaare unter Euch, die eine Hochzeit im Hochsommer planen und mit denen es "Wettergott" Petrus am Hochzeitstag mehr als gut meint? Was tun bei Hitze am Hochzeitstag? Die Hochzeit verschieben? Auf Hochzeitsfotos verzichten? Ganz sicher nicht! Mit dieser Entschlossenheit hat auch das Team um Fotografin Nadine ein traumhaft schönes Bridal Editorial mit mediterranem Flair umgesetzt. Das Ergebnis und ein paar wertvolle Tipps gegen die Hitze gibt es jetzt:


Übrigens: Auch wenn es den Anschein macht, das Team hätte in der Toskana oder auf Mallorca geshootet...diese wunderschöne Location befindet sich tatsächlich in Deutschland! Mehr Informationen findet ihr wie immer am Ende des Blogposts.

Wenn es "Wettergott" Petrus am Hochzeitstag zu gut mit Euch meint:


- Das Brautstyling: Sollte der Wetterbericht hohe Temperaturen vorhersagen, vertraut Eurer erfahrenen Bridal Stylistin (oder natürlich Eurem Stylisten) und lasst Euch schon bei der Probe beraten. Ein wasserfestes Augen-Make-up und eine Foundation mit Lichtschutzfaktor sowie ein verlässliches Fixing Spray gehören da sicher zur professionellen Grundausstattung.

- Das Brautpaar: Ein kaltes Fußbad während des Getting Ready bevor ihr in Eure Brautschuhe schlüpft, ein Mini-Ventilator, den Eure Trauzeugen stets griffbereit halten und ein großer Standventilator (Stromquelle sollte in der Nähe sein), der beim Brautpaar-Shooting zusätzlich für einen tollen Effekt auf Euren Bildern sorgt...mit ein paar kleinen Tricks trotzt ihr gekonnt den hohen Temperaturen am Hochzeitstag! (Ach und: Vielleicht sorgen Eure Trauzeugen ja unauffällig dafür, dass auch unter dem Brauttisch ein kühles Fußbad versteckt wird.)

- Eure Gäste: Versorgt auch Eure Gäste mit kleinen Aufmerksamkeiten wie Fächer oder Sonnenschirme, die vor der Zeremonie verteilt werden. Platziert den Sektempfang, das Gästebuch, etc. wenn möglich in den klimatisierten Räumlichkeiten Eurer Location oder - wenn es im Freien stattfindet - an einem kühlen Schattenplätzchen. Sprecht mit der Location über ausreichende Erfrischungen wie coole Drinks und erlaubt Euren Gästen den Dress Code an die Temperaturen anzupassen.

- Kleine Gäste: Besonders den kleinen Gästen auf Eurer Hochzeit kann die Hitze zu schaffen machen. Abhilfe schaffen kleine Wasserspielzeuge oder sogar ein Planschbecken, in dem auch die großen Gäste mal die müden Tanzfüße abkühlen können. Informiert vorher die Eltern über Eure Ideen, damit ausreichend Wechselkleidung eingepackt werden kann.


Habt ihr noch weitere tolle Ideen? Dann her damit! Und in der Zwischenzeit wünsche ich Euch viel Freude mit diesem traumhaft schönen Editorial!



Fotografie: Nadine Bernspitz

Location: LACAVA Brautkleid: LaBude Visagistin : Maskenraum Blumen : miet me at the wedding Model: Lisa