"Always & Forever" Brautstyling Trends 2019

Hochgesteckt oder offen? Halb gesteckt oder geflochten? Mit Blumenkranz oder Headpiece? Mit diesen und unzähligen, weiteren Fragen sieht sich irgendwann jede Braut während der Hochzeitsplanung konfrontiert. Neben der Brautfrisur soll aber auch das Braut-Make-up am wichtigsten Tag im Leben perfekt sitzen. Etwas ganz Besonderes soll es sein, nichts Alltägliches, aber trotzdem soll es die natürliche Schönheit unterstützen. Und im besten Fall passt es noch zum gesamten Konzept der Hochzeit, dem Farbmotto, der Jahreszeit, dem Brautkleid,...oh je!


Und als wäre dies nicht genug, kommen noch ständig wechselnde Trends hinzu. Da ist es gar nicht so einfach, den Überblick zu behalten und die richtigen Entscheidungen zu treffen. Gut also, wenn man einen Profi an seiner Seite hat - so wie zum Beispiel meine liebe Sabrina von Always & Forever, die sich mit ihrer mobilen Brautstyling Agentur mit Styling Atelier in Düsseldorf selbständig gemacht und somit einen großen Traum erfüllt hat. Sabrina legt bei ihren Bräuten großen Wert auf ein "einzigartig schönes und typgerechtes Brautstyling" und bietet neben individuellen "Paketen" inklusive Probetermin sogar Workshops in ihrem liebevoll gestalteten Atelier an.


Da Sabrina und ihr professionelles Team bei Probeterminen häufig von Bräuten nach den Brautstyling Trends für 2019 gefragt werden, haben sie kurzerhand eine umwerfend schöne Bildstrecke mit drei zauberhaften Modellen umgesetzt. Fotografiert wurde diese Bildstrecke von der lieben Jule von Undorf Fotografie. Die feinen Brautkleider stammen aus der Bridal Concept Boutique Herzbraut und die wundervolle florale Dekoration sowie die tollen Bridal Bouquets stammen von meiner lieben Lotta von Pretty Factory, die so ein besonderes Händchen für Hochzeitsdeko hat!


Lasst Euch in Sachen Brautmode, Brautstyling und Accessoires inspirieren und lest unbedingt weiter unten im Text, welche Trends Sabrina und ihr Team für 2019 empfehlen...

Brautstyling Trends 2019 - Braut-Make-up:


Lippen

"Die Lippen werden dieses Jahr in kräftigen Farben betont und zwar in Koralltönen passend zur Pantone Farbe „Living Coral" (Kräftiger, aber dennoch buttriger Ton). Für Bräute, die es lieber dezent mögen oder nicht so viel Mut zur Farbe haben, eignet sich Lipgloss super. Lange Zeit haben matte Lippenstifte dominiert, aber seit letztem Jahr ist Lipgloss wieder voll im Trend und und eine schöne Alternative zu den kräftigen Koralltönen.

Augen

"Nicht nur die Lippen werden 2019 betont, sondern auch die Augen und zwar in Bronzetönen und vermehrt sieht man auch wieder klassische Eyeliner. TIPP: Man kann die Korallfarben als Lidschatten auch wunderschön mit ins Augen Make-up einbauen - die Farbe lässt jedes Auge strahlen!"


Brautstyling Trends 2019 - Braut-Hairstyling:

"Es wird klassischer! Die Hochsteckfrisuren werden dieses Jahr wieder etwas klassischer und der Trend liegt bei stark strukturierten Oberköpfen und Haarelementen. Das Ganze sieht wunderschön locker, aber dennoch sauber und geordnet aus. Zudem wird edler und hochwertiger Haarschmuck, sowie vermehrt auch wieder der Schleier mit in die Frisuren gearbeitet. Aber auch Messy Buns und lässige Beachwaves mit schönen Flechtelementen, sowie Blumenkränze wird man in diesem Jahr wieder häufiger sehen. Der Boho-Trend ist nach wie vor einfach nicht wegzudenken und definitiv weiterhin Trend."


Haare & Make up: Always & Forever Brautstyling Fotografie: Undorf Fotografie  Brautkleider: Herzbraut Backdrop, Brautstrauß und Blumenkranz: Pretty Factory

Blumenzweig Zweig Logo Hochzeitsblog Hochzeiten Hochzeitsdesign

©2020 mit Liebe kreiert - HOCHZEITSBLOG 

Maja und Henri - MAMIBLOG